Erlebnis

5. Bikertreff Wildboar

02. Mai 2000

in Ihlow/Ostfriesland

Am 2. Mai haben wir ein Treffen der Dragon bei einer Spritort in Bremen/Woltmershausen arrangiert. Statt wir lostöffen sollten, plapperten wir in vollen Zügen die Töffchengequatsche und die Zeit ging schnell um. Oje, dann liessen wir unseren Maschines aufheulen und uns auf dem Weg aufbrachen. Die Bullen hielten uns bei einer Parkplatz auf der AA an. Das war echt spitze gewesen, als ob wir uns in einer Actionfilm befünden. Die da riefen sogar die Verstärkung her, dachten wohl, wir wären ein reingefährlicher Burschenbande gewesen, wat. 3 Bullenwagen und ein paar schleimigen Bullentöffs standen uns auf dem Weg. Nachdem wir uns protestiert und noch was schlabbriges Zeug losgeprudelt haben, gaben uns die da grünes Licht und wir konnten unseren Fahrt fortsetzen. In Aurich auf der Meeting bauten wir unsere "Hotel" auf und soffen ein paar Biere, wir waren auch sitt gewesen. Wir erlebten unser blaues Wunder, als wir ein fetten CBR900RR auf uns rollen sahen. Unser Dragoner BlackShark war nicht anwesend, da er sich auf seiner Norway-Trip befunden hat. Aber was sahen wir denn da, als der reinrassiges Rennmaschinentöffer seinen Helm abgenommen hatte? BLACHSHARK! Tatsächlich... er hatte sein Honda Transalp XL600V verkauft und sich dieser geilen Maschine gekauft. Dieser Überraschung war megageil gewesen, wir hatten uns so sehr gefreut! Der BlackShark wollte uns also überraschen, das ist ihm gelungen. :-)))) Schnell ein Foto, wir alle beisamen schön breit grinsen.
Am Abend feierten wir, soffen und blabberten uns voll an.. Am Nachmittag tourten wir nach Nordsee gegenüber Insel Juist, das Endstation war nur die Entspannungen und sammelten wir nach die Fischegerückte, natürlich das Gegenmittel für´s Alkis. Anschliessend aßen wir in der Nähe von der Strand Fische... UFF... unsere Magen waren vollgestopft worden... danach sind wir zurück zum Meeting gefuckert. Dort setzten wir unser Sauftrip fort.. die Wildboar hatte ihre 5jähriges Bestehen der Clubs und da gab ja eine Menge zum Abfeiern.. Wir die Dragoner reichten dem Boss of Aurich das Holz mit Zahnrad+Kette, plus inkwiese Beschriftung über. In der großen, freies Hütte sind ein paar freiwillige Bikers mit deren Töffs gefahren und haben sich Knallerei ohne Auspuffs gegönnt. Wow, die Ohren boomten, unser Körper vibrierten! Geile Lärme.. Für die Wildboars wollen wir nämlich was sagen: die Organisation und überhaupt alles sind supergut gelaufen!!!

Darth Vader

Zurück