Erlebnis

10 Jahre Jubiläum Deaf Biker Franken´01

10. Juni 2011

in Haidenaab bei Speichersdorf

Am 10. Juni morgens angenehmen Luft des Wetter im Bremen-Kirchweyhen Bahnhof ein Dragon-Benz steht *Crazy* holt uns ab und fahren im Arschfeld den Auto Anhänger der Dragonvilla und paare Schlafsacke einpacken und abschleppen. Wir fahren dann los durch ganze schön lange Stunden.. Verdammt im Autobahn stau..grr.. Versuch paar auf Bundesstraßen ausführen gefahren. Dauert stunden verschwenden aber trotz gut in Biker Franken gekommen, bevor stand *Blackshark* auf uns gewartet und Whisky-Cola unseren nach durst ausgeben. Wir machen dann los um Geil Dragonvilla gebauten und trinken wir Power Whisky-cola los..echt gute Stimmung. *Crazy* ist total stuffen lol und werft sich Geil Dragon bomben lol echt Dragon krachen geraucht gedämpft. Biker Franken feiern wir durch Mitternacht. Nächste Tage Mittag *Goldbull*Blackshark* wachten und frühstück war gut bereiteten und günstig. Allein *Crazy* schläft ahkrrr bis Nachmittag aufstanden. Er hat Frühstück verpasst und nun nimmt einen Brötchen mit Steaks und erst Bier getrunken statt Kaffee. Lol. Draußen Franken fest dragon Team spielen ohne Grenzen. Dragon Team haben 3. Plätze gewonnen. Yeaah.. Wir feiern weiter Power mit Whisky-Cola gute Stimmung gehabt... Dort kam eine Geil stirperin Show auf der Bühne getanzt, Wow echt Geil... Weiter gute Stimmung Party tranken Whisky-Cola genossen. Drängen werfen auf Boden zu bomben, wieder bomben und bomben, echt verrückte Geil erschrecken spüren.. Lol. Sonntagmittag wir haben etwas erschöpfen und bauen wir eine Dragonvilla ab. Wir trennen von *Blackshark* fährt er mit Motorrad heim ab. *Crazy*Goldbull* fahren mit Dragon-Benz unterwegs und dann kurz in Tankstellen vorbei ausfahren. Da nicht erwarten zwei Polizei kam unserem Auto Dragon-Benz kontrollieren, nur kleinsten Problem wegen ihre Kopie Fahrschein anzeigen, aber wo bleibt des original.. Das war aber schon in Ordnung. Fahren wir durch Ca 8 stunden weit in Arschfeld angekommen und Anhänger der Sache auspacken. Dann wir fahren nach hause auf weg trennen...

Goldbull

Zurück