Erlebnis

Eisener X-Mas Party

15. Dezember 2012

Bis zum Schluss war es sehr spannend, wo wir dieses Jahr feiern und was wir unternehmen würden. Es gab zwei Organisatoren, die die Überraschungsveranstaltung geheim hielten. Alle Dragons grübelten, doch es blieb bis zum Schluss spannend. Wir führen über zwei Stunden bis wir an einer alten Kaserne ankamen. Wir wurden ein kleines Stück über das Gelände geführt und mit großen Augen erblickten wir einen 300 Ps starken russischen Panzer. Es musste noch gelost werden, wer fahren darf und wer Beifahrer sein würde.Es war eine aufregende Achterbahnfahrt durch das Gelände. Maestro, der ein großes Wasserloch erwischt hat und nun aussah wie ein Moormonster, hatte Glück, denn Guru hat eine Ersatzhose mitgebracht.

Alle hatten hierbei eine Menge Spaß, das war richtig geiles Abenteuer.Auf um sich nun zu stärken im Lokal bei einem deftigen Essen. Wir schlugen uns die Bäuche voll bis wir satt waren. Es hat sehr super gut geschmeckt.Der krönende Abschluss war der Weihnachtsmarkt in Osnabrück. Dort wurde ausnahmsweise Glühwein und Feuerzangenbowle statt Whiskey getrunken bis unser Durst gelöscht war. Die Dragons flogen nach diesem schönen und erlebnisreichen Tag zurück in ihre Heimat.

Geschrieben von Nightmare

Zurück